Der Schutz Ihrer Daten ist uns sehr wichtig, daher nehmen wir den Datenschutz sehr ernst. Nachstehend informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten und Ihre diesbezüglichen Rechte. 

1. Rechtsgrundlage 

Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen: Der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG) in der Fassung des Datenschutz-Anpassungsgesetzes 2018 und des Datenschutz-Deregulierungs-Gesetzes 2018. 

2. Personenbezogene Daten und deren Verwendung 

Definitionsgemäß sind „personenbezogene Daten“ alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, beispielsweise Name, Adresse, Geburtsdatum, Sozialversicherungsnummer, Bankdaten etc. 

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur wenn Sie uns diese selbst gegeben haben, nur für den vereinbarten Zweck (Leistung, Projekt etc.) und gegebenenfalls im Rahmen einer gesetzlichen Verpflichtung. 

3. Übermittlung von Daten an Dritte 

Wir geben Ihre Daten nur dann an Dritte weiter, so diese an der Auftragsabwicklung beteiligt sind und dies zur Erfüllung der jeweiligen Aufgabe erforderlich ist. Wir verpflichten diese vertraglich die Daten vertraulich zu behandeln, diese ausschließlich zum Zwecke der Leistungserbringung zu nutzen und nach Projektende umgehend zu löschen (Ausnahme: gesetzliche Aufbewahrungspflichten). 

4. Ihre Rechte 

Mit der DSGVO wurden die Rechte neu geregelt und erweitert (www.dsb.gv.at/rechte-der-betroffenen). 

Grundsätzlich stehen von einer Datenverarbeitung betroffenen Personen das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Datenübertragung, Widerspruch, Einschränkung der Bearbeitung sowie Sperrung oder Löschung unrichtiger bzw. unzulässig verarbeiteter Daten zu. 

Sie können die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen. Ihr formloser Antrag auf Auskunft, Löschung, Berichtigung, Widerspruch und/oder Datenübertragung (unter Berücksichtigung eines angemessenen Aufwands) kann an den Datenschutzbeauftragten gerichtet werden. 

Wenn Sie die Auffassung vertreten, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns gegen das geltende Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in einer anderen Weise verletzt worden sind, besteht die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. In Österreich ist hierfür die Datenschutzbehörde zuständig.

5. Datensicherheit und Kommunikation 

Wir treffen organisatorische sowie technische Vorkehrungen wie Schutz vor rechtswidrigem Zugriff, Datenverlust oder -manipulation etc., um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bestmöglich zu gewährleiten. 

Es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen, die Sie mit uns elektronisch austauschen, insbesondere per E-Mail, von anderen Personen eingesehen und genutzt werden. 

Bitte beachten Sie, dass wir daher keinerlei Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von uns verursachter Fehler bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte übernehmen (beispielsweise unautorisierter Zugriff auf Email-Account oder Telefon). 

6. Aufbewahrung der Daten 

Wir verarbeiten Ihre Daten für die Dauer der Geschäftsbeziehung (Anbahnung, Vertragserrichtung und -abschluss, Abwicklung, Vertragsende inkl. allfälliger Nachlaufzeit). Die Aufbewahrungsfrist Ihrer Daten ist abhängig von vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen sowie von allfälligen Rechtsstreitigkeiten und Haftungsansprüchen. 

7. Website 

Websitenutzung: Wir erheben keine personenbezogenen Daten bei der bloßen Nutzung der Website. Davon ausgenommen sind jedoch Daten, die Ihr Browser gegebenenfalls automatisch übermittelt (Server-Logfiles). 

Kontaktformular: Siehe dazu Pkt. 2 und 3. 

8. Datenschutzbeauftragter 

So Sie ein Anliegen zu der Verarbeitung Ihrer Daten haben, wenden Sie sich bitte ein an unseren Datenschutzbeauftragten: 

Dietl IP-Consulting e.U.

Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Dietl

Josef Molzer-Straße 5 | 2100 Korneuburg

+43 676 4006544 | office@dietl-ip.at

Firmenbuchnummer: 517907d
UID Nummer: ATU74728618
IBAN: AT58 1500 0042 2102 1191
BIC: OBKLAT2L

Dietl IP-Consulting e.U.
Josef Molzer-Straße 5 | 2100 Korneuburg
+43 676 400 65 44 | office@dietl-ip.at
www.dietl-ip.at